Fadenlifting_Graz_Umgebung

Fadenlifting – Facelift ohne Skalpell – Graz – Graz Umgebung

Das Fadenlifting im Cosmedicpoint Graz und Graz Umgebung – ist eine der neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der minimalinvasiven ästhetischen Medizin, bei der das Gesicht mit Hilfe feinster Fäden gestrafft wird, sodass Falten geglättet und Gesichtskonturen in neuer Frische sichtbar werden. Darüber hinaus findet die Behandlung auch im Bereich des Halses und des Dekolletés Verwendung, um auch dort Fältchen langfristig zu glätten. Bei dieser fast schmerzfreien Behandlung kommt es zu einem natürlichen Regenerationsprozess der Haut und einer Hebung erschlaffter Konturen. Die Fäden sind resorbierbar, das heisst, sie lösen sich von selbst wieder auf. Dadurch bildet der Körper neues Bindegewebe, das zu einer Verminderung von Falten und zu einer Straffung der Haut führt. Diese Minilifting-Methode bewirkt einen deutlichen Lifting-Effekt ohne Schnitte und Narben.

Mit Fäden zum jüngeren Aussehen

Der straffende Soforteffekt des Fadenliftings entsteht durch strukturierte Fäden, mit denen der Arzt gezielt erschlaffte Partien modellieren oder anheben kann. Sein glättender und hautverjüngender Langzeiteffekt beruht auf der gezielten Reizung des Bindegewebes und der Haut. Durch die Neubildung von Bindegewebe bleibt das hautstraffende, verjüngende Ergebnis eines Fadenliftings somit bis zu zwei Jahren sichtbar bestehen, auch wenn die Fäden bereits nach ca. 6 bis 8 Monaten resorbiert werden.

Spezielle Fäden für jedes Fadenlifting

Prinzipiell werden zwei Arten von Fäden unterschieden. Durch das Einlegen von „einfachen“ selbst auflösenden Fäden unter die Haut, wird die Produktion von Kollagen angeregt und somit eine Straffung und Festigung der Haut erzielt. Besonders hierfür geeignet ist die zarte Haut der Augenregion und die Knitterfältchen um den Mundbereich. Mit „speziellen“ Fäden wird durch kleine Widerhaken oder Kegeln (Cones), ein Zug auf das Gewebe in die gewünschte Richtung erzielt und somit das Gewebe wieder an die ursprüngliche Position gebracht. Das Ergebnis ist direkt nach der Behandlung zu sehen und hält ca. 36 Monate an.

Vielfältige Behandlungsmöglichkeiten

Je nach Ausgangsbefund und Behandlungsareal kommen unterschiedliche Fäden und Behandlungstechniken zum Einsatz, die zu einem Lifting und zur Verjüngung des entsprechenden Gewebes führen. Grundsätzlich kann die Methode für alle Gesichts- und Körperpartien angewandt werden. Die Domäne des Fadenliftings stellen abgesunkene Wangenweichteile und die Hebung erschlaffter Konturen dar. Darüber hinaus können ein Mundwinkellifting, ein Hals- und Augenbrauenlifting durchgeführt werden. Falten am Hals und im Dekolletebereich können abgemildert oder gar zum Verschwinden gebracht werden. Das Fadenlifting kann mit vielen anderen ästhetischen Maßnahmen wie zum Beispiel Hyaluron-Unterspritzungen (Filler), Botox, Laserbehandlungen oder HydraFacial, kombiniert werden.

Weitere Regionen sind:

  • Obere und untere Wangenregion (Hängebäckchen, verschwommene Kinnlinie)
  • Hals und Dekolleté
  • Abgesunkene Stirn und Augenbrauen (Augenbrauenlift)
  • Augenfältchen (Lachfalten/Krähenfüsse), Unterliedfältchen
  • Doppelkinn
  • Zornesfalten, Querfalten auf der Stirn (Stirnfalten)
  • Oberarme
Fadenlifting_Cosmedicpoint_Wangen
Fadenlifting_Comsedicpoint_Hals
Fadenlifting_Cosmedicpoint_Gratkorn_Halslifting
Fadenlifting_Cosmedicpoint_Gratkorn_Augenbrauenlift2
Fadenlifting_Cosmedicpoint_Gratkorn_Stirnlift

Fadenlifting wirkt in Kombination noch besser

Die alleinige Verwendung eines Fadenliftings genügt in einigen Fällen nicht, um Falten vollständig verschwinden zu lassen. Jede Technik des Fadenliftings kann mit anderen gesichtsverjüngenden Maßnahmen, wie zum Beispiel Botulinum-Injektionen, einer Laserbehandlung, chemischen Peelings, Plasmalifting mit thrombozytenreichem Plasma (PRP) kombiniert werden. Wenn das Bindegewebe der Haut erschlafft ist und es zu einem Mangel an Volumen kommt, verwenden wir zusätzlich Hyaluronsäure-Filler um den Mangel auszugleichen. Mit dieser Kombination lassen sich selbst tiefere Falten an Kinn, Mund oder den Wangen behandeln. Weitere Informationen finden Sie unter Faltentherapie mit Hyaluronsäure-Fillern.

Ablauf einer Fadenlifting-Behandlung

Beim Fadenlifting Graz und Graz Umgebung wird der zu behandelnden Bereich mittels Lokalanästhesie betäubt und anschließend werden resorbierbare Fäden mit Widerhaken oder Cones, mit Hilfe sanfter Micronadeln in das Gewebe eingebracht. Diese minimalinvasive Behandlung bringt die erschlafften Hautpartien wieder in die gewünschte Position ohne sichtbar zu sein. Darüber hinaus bildet sich um den Faden neues Bindegewebe, welches die Haut zusätzlich strafft und festigt. Durch diese neue, schonende Methode entstehen keine Wunden, die genäht werden müssen. Die Fäden lösen sich nach ungefähr 6 bis 15 Monaten auf, das Ergebnis des Eingriffes hält je nach Behandlung bis zu maximal 36 Monaten an. Das Erscheinungsbild wirkt natürlich und führt zu einem frischen, jugendlichen Aussehen.

Nach der Behandlung

Die Behandlung mit Fäden ist eine komplikationsarme Methode, die jedoch von einem erfahrenen Behandler durchgeführt werden sollte. Direkt danach kann es zu einer leichten Schwellung und Rötung im behandelten Areal kommen. Insbesondere im Bereich um die Augen kann es durch Einlegen der Fäden zu Hämatomen (Blutergüssen) kommen, die über mehrere Tage sichtbar sein können. Nach einem Brow-Lift kann die Haut vorübergehend im behandelten Bereich für mehrere Tage empfindlich sein. Bei der Behandlung mit Fäden die Widerhaken haben, ist es möglich, dass die Widerhaken der Fäden einige Tage leicht spürbar sind und einen leichten Druckschmerz an der Hautoberfläche vermitteln. Die ersten zwei Tage nach der Behandlung empfiehlt sich eine sanfte Kühlung im behandelten Areal. Sie sollten sich in dieser Zeit schonen und Sport oder sonstige sehr aktive Tätigkeiten meiden. Jede aktive Tätigkeit regt die Durchblutung an und kann Hämatome oder Schwellungen begünstigen.

Beratung und Kosten Fadenlifting Graz und Graz Umgebung

Für den Erfolg eines Fadenliftings ist das Beratungsgespräch unter Berücksichtigung der individuellen Wünsche und der anatomischen Gegebenheiten unverzichtbar. Dabei wird zusammen mit Ihnen ein Behandlungskonzept erstellt, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Die Kosten eines Fadenliftings im Cosmedicpoint sind abhängig vom Areal, das behandelt wird und von der Anzahl der Fäden, die notwendig sind um das angestrebte Ergebnis zu erzielen. Im Rahmen des Beratungsgespräches wird anhand des Behandlungskonzepts ein unverbindliches und individuelles Angebot erstellt. In unserer Praxis für Faltentherapie werden nur Produkte von Markenherstellern eingesetzt, die eine ausreichend lange Haltbarkeit sicherstellen.

Behandlungsdauer

ca. 30 – 60 Min.

Schmerzen

gering

Wiederholung

6 – 24 Monate

Arbeit + Sport

Region abhängig

Kosten

ab 400€

Terminvereinbarung Fadenlifting Cosmedicpoint Graz und Graz Umgebung

Bei Fragen und für ein unverbindliches und individuelles Beratungsgespräch zum Fadenlifting im Cosmedicpoint Graz und Graz Umgebung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon, unter +4331242500011, per mail an ordination@cosmedicpoint.at, über unser Kontaktformular, oder über das Online Terminbuchungssystem.

Online Termin für ein Fadenlifting Graz und Graz Umgebung

NEUE TERMINVEREINBARUNG STARTEN